zum Hauptinhalt springen
News

Studentenwerk SH unterstützt Studierende beim BAföG-Erstantrag

Eine Studentin steht in einer Küche und telefoniert mit dem Handy. Sie lächelt.

Vom 15. August bis zum 14. Oktober 2022 haben Studierende in Schleswig-Holstein, die erstmals einen BAföG-Antrag stellen möchten, wieder die Gelegenheit, sich bei der Ersti-Hilfe des Studentenwerks SH unkompliziert beraten zu lassen.

Das Amt für Ausbildungsförderung bietet die Ersti-Hilfe im genannten Zeitraum immer dienstags von 9 bis 12 Uhr an. Erfahrene Berater:innen beantworten hierbei erste Fragen rund ums BAföG und helfen den Studierenden bei der Erstellung eines möglichst optimalen und vollständigen Erstantrags. 

Die Ersti-Hilfe wird dieses Jahr als telefonische, maximal 30-minütige Beratung angeboten. Die Studierenden können sich ganz bequem einen Termin online buchen unter: www.studentenwerk.sh >> Finanzen >> BAföG >> Beratungstermin vereinbaren

Tipp: Hilfestellung rund um den Erstantrag bietet auch der neue, umfangreiche Bereich „Der erste Antrag“ auf der Website des Studentenwerks. Außerdem sind Studierende gut beraten, wenn sie den BAföG-Antrag über das Portal www.bafoeg-digital.de stellen. Durch einfache und verständliche Fragen werden Nutzer:innen durch den Antragsstellungsprozess geführt. Dokumente können ortsunabhängig hochgeladen und der Antragsbearbeitungsstatus eingesehen werden.

Wer?
Sie haben Fragen

Ansprechpersonen

Porträtfoto von Kerstin Klostermann, der Leiterin der Abteilung „Kommunikation und Kultur“
Kerstin Klostermann
Pressesprecherin
Normen Laars
Bereichsleitung BAföG
Nach oben scrollen
Kontakt