zum Hauptinhalt springen
Einschränkungen in den Mensen

Leider können wir in einigen unserer gastronomischen Einrichtungen Corona krankheitsbedingt nur ein sehr eingeschränktes Angebot anbieten. Wir bitten um euer Verständnis! Mehr Informationen zu den Einschränkungen gibt es HIER.

Schliessen
Hilfe

Stipendien

Eine Studentin sitzt an einem Tisch. Ihr gegenüber sitzt eine Beraterin. Sie sitzt mit dem Rücken zur Kamera.

Büchergeld, Reisekosten, Lebenshaltung – beim Stichwort Stipendium denkt jeder an finanzielle Förderung. Zusätzlich profitierst du jedoch auch von der ideellen Förderung – wie kostenlosen Seminaren, Workshops und einem Netzwerk, das dich bis weit ins Berufsleben unterstützt.

Stipendien werden von Begabtenförderungswerken, Stiftungen und Verbänden oder auch von Unternehmen vergeben. Deutschlandweit gibt es etwa 2000 Institutionen, die Studierende finanziell und ideell in ihrer akademischen Ausbildung unterstützen.

Bei den Begabtenförderungswerken werden die Lebenshaltungskosten abhängig vom Einkommen deiner Eltern festgesetzt, außerdem gibt es Pauschalen für Lernmittel, Zuschüsse für Kranken- und Pflegeversicherung sowie für die Kinderbetreuung. All das ist geschenktes Geld, das nicht zurückgezahlt werden muss!

Wenn du einen guten Notendurchschnitt hast (oberes Leistungsdrittel) und dich gesellschaftlich engagierst, lass dich zu Stipendien beraten und nutze deine Chancen!

An einigen Hochschulstandorten gibt es spezielle Stipendien-Beratungen.
Einen ersten (aber nicht vollständigen) Überblick über die Stipendienlandschaft kannst du dir auf einem Vergleichsportal verschaffen.

Vollstipendien

Begabtenförderungswerke
Aufstiegsstipendium

Teilstipendien

Stipendien für einen Auslandsaufenthalt

Weitere Stipendien

Es gibt eine Vielzahl weiterer Stipendien, die auf bestimmte Zielgruppen oder Studiengänge abzielen, z.B. für:  Studierende mit Behinderung, Studierende mit Fluchthintergrund, ausgewählte Studienfächer oder außergewöhnliches Engagement (sozial, ökologisch, politisch, religiös usw.)

Nutze vielfältige Informationsangebote, eine erste Orientierung bieten dir:

Bewerbungsvoraussetzungen

Jeder Stipendiengeber legt selbst fest, welche Anforderungen er an die Bewerber*innen stellt. Setze dich daher vor einer Bewerbung gründlich mit dem Stipendienprogramm auseinander. Gute Leistungen und ehrenamtliches Engagement sind meist die wichtigsten Auswahlkriterien. Aber auch deine individuelle Lebenssituation wird bei der Bewerbung berücksichtigt.

Tipps:

  • Suche nach einem Stipendiengeber, der zu dir passt!
  • Achte auf die Bewerbungsfristen!
  • Lass dich von (ehemaligen) Stipendiat*innen bei der Bewerbung unterstützen!
  • Plane mit einer Finanzierungsalternative!
  • Nutze die Stipendienberatung an deiner Hochschule
Wer?
Du hast Fragen?

Ansprechpersonen

Ramona López
Beratung Studentisches Leben, Schwerpunkt Studierende mit Behinderung u. chronischer Erkrankung
Beraterin für studentisches Leben Kiel
Zimmer 4, Beratungszentrum in der Mensa II (Leibnizstraße 12–14), 24118 Kiel
SprechzeitenMo+Do 11.00-14.00 Uhr
Johanna Usinger
Beratung Studentisches Leben, Schwerpunkt Internationales
Beraterin für studentisches Leben Kiel
Zimmer 1, Beratungszentrum in der Mensa II (Leibnizstraße 12–14), 24118 Kiel
SprechzeitenMo+Do 11.00-14.00 Uhr
Stefanie Prüss
Beratung Studentisches Leben
Beraterin für studentisches Leben Lübeck
Raum 43, Büro im Mensagebäude, Mönkhofer Weg 241, 23562 Lübeck
SprechzeitenDi-Do 10.00-13.00 Uhr
Janne Marie Wolter
Beratung Studentisches Leben
Beraterin für studentisches Leben Flensburg
Thomas-Fincke-Str. 7, 24943 Flensburg
SprechzeitenMo + Mi 10.00-13.00 Uhr
Beatrice Richter-Bethge
Beratung Studentisches Leben
Beraterin für studentisches Leben Heide
Raum 0.44, Büro FH Westküste, Fritz-Thiedemann-Ring 20, 25746 Heide
SprechzeitenMi + Do 10-13 Uhr
Was?
weitere Themen

Das könnte dich auch interessieren:

Nach oben scrollen
Kontakt
+49 431 8816-0
Kontakt
Warenkorb