zum Hauptinhalt springen
Einschränkungen in den Mensen

Leider können wir in einigen unserer gastronomischen Einrichtungen Corona krankheitsbedingt nur ein sehr eingeschränktes Angebot anbieten. Wir bitten um euer Verständnis! Mehr Informationen zu den Einschränkungen gibt es HIER.

Schliessen
News

Sozialberatung des Studentenwerks erhält neuen Namen

Eine Beraterin und eine Studentin sitzen an einem Tisch und beugen sich gemeinsam über ein Formular.

Um das weiterentwickelte Angebot besser widerzuspiegeln, heißt die Sozialberatung des Studentenwerks Schleswig-Holstein ab sofort „Beratung Studentisches Leben“.

„Seit 1981 gibt es unsere Sozialberatung für Studierende in Kiel, im Laufe der Zeit kamen Heide, Flensburg und Lübeck hinzu“, erzählt Abteilungsleiterin Marlen Lamontain. „Seitdem haben sich die Bedürfnisse der jungen Menschen verändert. Unsere Beratungsthemen sind heute deutlich vielfältiger als damals, sodass der Name ,Sozialberatung‘ nicht mehr passt.“ Neben den klassischen Themen wie Studienfinanzierung, Jobben und Versicherungen berate das Team schon seit Langem auch zu allgemeinen Anliegen rund um das Studium.

Zudem gebe es umfangreiche Services für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung, Studierende mit Kind sowie internationale Studierende. Die Auszahlung von finanziellen Hilfen und die Durchführung von Workshops und Informationsveranstaltungen seien ebenso Teil der Angebotspalette. „Der neue Name ,Beratung Studentisches Leben‘ steht also auch für die Fülle an Unterstützungsangeboten“, so Lamontain.  

Nicht zuletzt sei ein Grund für die Umbenennung, dass der Begriff „Sozialberatung“ oftmals abschreckend wirke. „Viele Studierende denken, dass sie die Beratung nur in einer problematischen Lebenssituation wahrnehmen dürfen“, erklärt die Abteilungsleiterin. „Doch zu uns kann man jederzeit kommen, wenn man Fragen rund um das Leben im Laufe des Studiums hat.“ Weitere Infos und Kontaktdaten unter www.studentenmwerk.sh >> Beratung und Gesundheit.

Mediathek

Ein Porträt von Marlen Lamontain, der Abteilungsleiterin Psychosoziale Beratung/Familie/Internationales
Bilder aus PressemitteilungenJPG2 MB
Marlen Lamontain
Die Abteilungsleiterin Psychosoziale Beratung/Familie/Internationales freut sich, dass der neue Name das Angebot der Beratungsstelle nun besser widerspiegelt.
Eine Beraterin und eine Studentin sitzen an einem Tisch und beugen sich gemeinsam über ein Formular.
Bilder aus PressemitteilungenJPG733 KB
Beratung
Die Beratung Studentisches Leben kann von den Studierenden in jeder Lebenslage kontaktiert werden.
Wer?
Sie haben Fragen?

Ansprechpersonen

Porträtfoto von Kerstin Klostermann, der Leiterin der Abteilung „Kommunikation und Kultur“
Kerstin Klostermann
Kommunikation und Kultur
Pressesprecherin
Porträtfoto von Marlen Lamontain, der Leiterin der Abteilung „Psychosoziale Beratung/Familie/Internationales“
Marlen Lamontain
Psychosoziale Beratung/ Familie/ Internationales
Abteilungsleitung
Nach oben scrollen
Kontakt
+49 431 8816-0
Kontakt
Warenkorb